Ein neues Haarband

Heute Nachmittag stand tatsächlich mal nichts auf dem Plan und so hatte ich eine Menge Zeit die ich nur für mich nutzen konnte...

Und da hab ich doch gleich mal eine Anleitung aus dem Netz ausprobiert, gefunden habe ich sie bei Pastellino-Shop. Ich kann es kaum glauben es ist völlig unkompliziert und gleich das erste Haarband ist an sich gelungen. Nur den Stoff werde ich nicht noch einmal benutzen, der ist leider ein wenig zu transparent.

Davon werde ich in nächster Zeit noch ein paar mehr machen. Haarbänder kann Frau nie genug haben, finde ich.
Und die die ich bisher gekauft habe passten irgend wie nicht richtig, entweder waren sie zu groß oder viel zu eng.

Euch allen noch einen schönen Mittwoch Abend...*wink*

Bis ganz bald
Püppi

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen