Taaadaa

Nun ist sie fertig und ich finde sie gut gelungen, habe mir aber auch wirklich alle Mühe geben.
Das war meine erste Tasche die nicht für mich ist. Und hoffe sie gefällt der neuen Besitzerin.
Und meiner Mutti, der Auftrag kam ja auch von ihr, sowie auch der Stoff.

Den Stoff haben wir auf dem Stoffmarkt in Oldenburg gekauft und ich hatte keine Idee was ich daraus für eine Tasche nähen könnte. Für eine "schicke" Tasche finde ich ihn zu grob und zu auffällig. Also hab ich ein wenig gegoogled und bin auf eine Knotentasche gestoßen, die hat es mir dann angetan. Und ich finde es passt zum Stoff.
Nun noch einmal die Tasche im getragenen Zustand, da kann man besser sehen wie sie "fällt".

Ich hab noch ein wenig Stoff über, wenn jemand noch eine Idee hat was man daraus machen könnte, bitte immer her damit.

Liebe Grüße und einen schönen Wochenstart
Püppi

3 Kommentare:

Frau Ka.Punkt

Hey, die ist doch klasse geworden!!
Finde den Stoff echt sehr schön, grau und schwarz und trotzdem nicht langweilig.
Was du noch aus dem Stoff machen kannst, hängt ja davon ab, wieviel du übrig hast.
Tatüta? Notizbuchhülle? Geldbörse?

Steffi

Mir gefallen die Schafe auch sehr gut. Könnte mir gut so ein Utensilo daraus vorstellen. Denke als Deko käm die in dem Stoff auch gut.

Die Tasche sieht gut aus, ich mag auffällige Taschen. Aber das hast du sicher schon gemerkt.*gg* :)

LG
Steffi

Püppi

Ich danke euch beiden für eure Kommentare.
Ein Utensilo wäre wirklich noch eine schöne Sache dazu.
@Steffi Ja das ist mir schon aufgefallen und kann ich auch gut verstehen. 0815 Taschen könnte man sich ja auch so kaufen.

Liebe Grüße

Kommentar veröffentlichen