Sternchen, Sternchen

Außer Mützen und etlichen Halstüchern, war diese hier das erste Kleidungsstück was ich für den kleinen Charme bolzen genäht habe.

Zu der Zeit krabbelten wir noch nicht, sondern robbten nur wie wild durch die Gegend und ich musste leider feststellen das dieser Hosenschnitt da wirklich nicht ideal war. Er blieb öfter mal mit dem Knie in dem überlangen Schritt hängen, aber jetzt beim krabbeln und ständigen stehen ist das kein Problem mehr.


Ein bißchen enttäuschen ist allerdings der Jersey, schon nach dem ersten mal Tragen und waschen ist er ziemlich aufgerubbelt. Schade, schade den werde ich wohl nicht mehr kaufen. So kleine Würmer schubbern ja doch noch öfters mal auf dem Boden, egal ob Läufer oder noch Krabbler, ob Hose oder Shirt.


Liebe Grüße
Steffi


Schlüsselanhänger die Erste

und es werden sicher nicht die letzten sein.

Die ersten Drei Verschlüsse haben wir gestern erst einmal völlig verbogen. So viel Druck brauchen die gar nicht ;) *ups*

Ich weiß noch nicht genau, wer welchen bekommt, aber zwei sind schon mal in meinen Besitz gewandert und der kleine Blaue für den großen Lieblingsmann.

 Und ich möchte anmerken sie sind nicht alle Rosa ;)

Liebe Grüße und einen schönen Wochen start
Steffi

Eine neue Hose..

...für den kleinen Herrn.


Endlich habe ich mich getraut meine neue Overlock Maschine auszuprobieren. Und was soll ich sagen, ich bin mehr als nur ein bisschen begeistert. 1. spart man ja eine Wahnsinns Zeit und auch das Ergebnis ist um soooooo einiges besser, als mit der Nähmaschine.
( Ich weiß nur noch nicht so recht, wie ich die Naht Anfänge und Enden so hin bekomme das sie nicht wieder aufribbeln. Jemand nen Tipp?)

Blöd nur das wir im Kleiderschrank nicht ein Oberteil finden konnten, das zur Hose passt. Da wird wohl auch noch ein selbst gemachtes her müssen. Schade, schade, schade ;)

Der Schnitt sitzt total genial, da schneidet oder klemmt wirklich nicht ein, aber rutschen tut auch nichts,

Der ebook ist von : Miss Poppins

Ein schönes Wochenende und viele sonnige Grüße
Steffi

Alles neu macht der Mai

Der Mai ist voller Veränderungen für mich und meine kleine süße Familie gewesen.

Unter anderem beinhaltet das die Fortsetzung des Blogs nach einer wirklich ewig langen Pause. Hier wird es ab jetzt nicht nur um genähtes gehen. Sondern um die Erlebnisse, Erkenntnisse, Probleme der Familie mit einem fast Kleinkind.

Unser kleiner Goldschatz wird nächstens Monat schon ein Jahr alt. Das hatte so einiges zur Folge zum einen musste ich etwas früher als geplant wieder anfangen zu Arbeiten und der kleine Bär ist nun schon seit einem Monat ein schnuckeliges Krippenkind.

Aber vor allem ist er langsam in einem Alter in dem er sich tatsächlich auch mal alleine Beschäftigt, so das ich auch endlich wieder ein wenig mehr Zeit fürs nähen investieren kann.
Und inzwischen passieren hier so viele Dinge die ich einfach auch zwischen durch einfach mal nieder schreiben möchte, damit sie einfach nicht vergessen werden.

Also wird es hier ab heute und nun auch wieder regelmässig im neuen Design, um die Freuden und Hindernisse in einer Familie mit Kind und beruftätigen Eltern gehen, natürlich auch um die genähten Schätze und sicher werde ich auch das ein oder Andere Buch vorstellen.

Auf einen neuen schönen Anfang

Ganz liebe Grüße
Steffi