Pimp my Shirt

Zum aller ersten Mal habe ich mich an Verloursmotive getraut.
Ich dachte ja immer die würde nicht so gut halten und wären so kompliziert aufzubügeln. Aber Pustekuchen das ging ja super fix und flott.

Vorher:

Nachher:

Die Velours waren nur zur Probe, passten aber farbloch ganz gut deshalb hab ich sie einfach mal aufgebügelt. Nun brauch ich tatsächlich noch viel viel mehr und vorallem viel viel schönere.
Macht schon ganz schön was her oder?

Und dann noch eins:

*räusper* hier muss ich wohl oder übel die Naht am Bund noch mal auftrennen, hab ich vorher gar nicht gesehen das die soooo schief ist.

Das Verlourmotiv hab ich gleich zweimal bestellt, weil das ein Mutter und Sohn Shirt werden soll. Für mich werde ich aus dem Stoff noch eine Frau Emma nähen mit dem selben Motiv.
Splange er noch so klein ist und noch nicht sagen kann wie peinlich ihm seine Mama ist, muss ich das ausnutzen und einmal (oder zwei-, dreimal) mit ihm im Partnerlook gehen. Mütter und Töchter machen das ja ständig ;) und mit dem kleinem Herrn geht das auch.

Wenn die Frau Emma fertig ist gibt es mal ein Tragefoto von uns beiden zusammen.

Fröhliche Grüße
Steffi


4 Kommentare:

Uli

Schöne Shirts sind da bei dir entstanden!
Find ich gut mit den Velours. Das peppt noch mal richtig auf. Richtig cool!
Liebe Grüße
Uli

scharly Anders ist anders

Hallo Steffi,
Sieht super aus und pimpen macht spass ;0)))
Auf Deine Emma bin ich gespannt
Ganz liebe Grüsse
Scharly

FaFeFis Welt

Guten Morgen!
Ach das sieht ja super aus. Bei mir hat es ja das erste mal überhaupt nicht geklappt und deswegen hab ich es erstmal sein gelassen :)
Aber auf den Partnerlook bin ich auch schon sehr gespannt!
VLG Simone

emily fay

... ich liebe Pimpen...besonders wenn es so schöne Ergebnisse sind;)

glg Marion

Kommentar veröffentlichen