Nicht genug

Nie niemals hat der kleine Herr genug Oberteile.

Mit jedem Stückchen selbstständigkeit kommt auch erst einmal ein Stückchen mehr dreckige Wäsche dazu.

Deshalb hab es gleich vier neue Pullis für ihn...alle in gr. 92 nur an den Ärmeln und in der Länge ein bisschen verlängert, damit sie den nächsten Wachstumsschub auch überleben der ja meist ohne Ankündigung über Nacht kommt.


Bei diesem hier bin ich mir noch nicht so sicher, ob es mir nicht zu *bunt* ist, mal schauen wie es getragen so wirkt.


Wieder der Willi Schnitt von Mamu design, dieses mal aber mit verbreiterten Ärmeln. Die letzten waren einfach viel viel zu eng.


Und diese beiden Schnitte sind auch der aktuellen Ottobre 01/2013



Ein schönes Bergfest und eine schöne Restwoche ihr lieben.
Steffi

6 Kommentare:

Geisterbande

Die Shirts gefallen mir aber sehr gut.Fleißig warst du.:))

Gruß Madlen

Steff

Ja ich muss auch sagen, sehr fleissig! :-)
Sind deine Shirts von hinten eigentlich uni oder bunt?
Bin mir da bei meinen Sachen auch immer unsicher wie ich es machen soll.

LG Steffi

Püppi

Huhu...

Ich mache meine Shirts meistens von hinten auch in bunt....solange er so klein ist mag ich das lieber vielleicht ändert sich das ja wenn er ein wenig alter ist und vorallem selbst sagt was er möchte und was nicht ;)

Glg Steffi

*verSTOFFlicht*

Süße Shirts hast Du da genäht!! Das letzte mit dem Lillestoff gefällt mir besonders gut!!!

LG Tina

Ostzicke

Hallo Steffi,
ich lese oft in Deinem Blog, bin aber eher stiller Leser. Uns trennt ja im Prinzip nur die Weser :-).
Schau doch mal hier http://handgearbeitet.blogspot.de/ rein, vielleicht hast Du ja Zeit und Lust - obwohl Du in 3 Wochen im neuen Haus wohnen mußt-willst-darfst :-)
Oder Du kennst noch jemanden.....
Viele Grüße
Marika

KaroLiebe.de

wow Steffi, du warst ja richtig fleißig und der kleine Herr ist schon klasse sortiert.

Liebe Grüße
Irmgard

Kommentar veröffentlichen