Fluffiger Himbeer Cheese Blechkuchen

Neu endeckt und ausprobiert und schon so valiept ;o)

Man nehme:

4         Eier
250g   Zucker
330g   Mehl
200g   Frischkäse
125g   Butter (leicht angewärmt)
1 Pck  Vanillin Zucker (oder Vanille Zucker) eine Vanille Schote ginge natürlich auch
1 Pck  Backpulver
250g   Himbeeren (frisch oder TK)
1 Prise Salz
viel Liebe



Ich rühre den Kuchenteig wie einen Muffin Teig an, damit er schön fluffig wird und gut aufgeht.
Das heißt:

Eier, Zucker, Vanille schaumig schlagen.
Nun den Frischkäse mit einrühren, die Butter und eine Prise Salz dazu. Alles so nun ruhig ordentlich und etwas länger durch rühren.
In einer zweiten Schüssel Backpulver und Mehl vermischen.
Dann zu der flüssigteig (zu den Eiern, etc.) Mischung geben und nur so lange langsam rühren bis der Teig glatt ist. Himbeeren unterheben und auf ein gefettes oder belegtes Backblech geben.
Keine Sorge der Teig ist ziemlich Zäh, das gehört so ;o)

Bei 180 Grad (Umluft) ca. 30-40 Minuten in den Ofen und dann kurz abkühlen lassen und rein hauen. ;o)



Guten Appetit
Steff

3 Kommentare:

Anela

Das klingt super! Hab ich mal gleich gespeichert^^
Viele Grüße
Anela

*verSTOFFlicht*

Hm,....yummy....der hört sich super lecker an und sieht auch saugut aus (wenn ich das mal so sagen darf)!
Muss ich mir auch mal speichern das Rezept!!
DANKE!!

LG Tina

PinkFairy

Ooohhhh, das klingt ja super lecker! Schade, dass unsere Gfburtstagsserie erst am 30. Mai startet ;) Aber dann kommen 7 Geburtstage hintereinander :-D genug Gelegenheiten für dieses tolle Rezept :)

Danke dafür!

Kommentar veröffentlichen